GEWICHTSREDUKTION:
    Gesundheit und Lebensfreude sind die wichtigsten Güter im Leben der Menschen.
Häufig werden diese Gaben der Natur leichtfertig verschenkt.
Warten sie nicht darauf, daß ihr Körper ihnen zeigt, was besser für ihn gewesen wäre.

MÜSSEN...
SIE... ABNEHMEN...

 

  Viele Menschen versuchen eine Diät nach der anderen und sind jedes Mal frustriert, wenn sich der erhoffte Gewichtsverlust nicht einstellt oder die verlorenen Pfunde in kürzester Zeit wieder vorhanden sind. Daran ist oft nicht nur die falsche Diät schuld, sondern auch die überzogenen Erwartungen vieler Menschen an ihr eigenes Körpergewicht. Es ist leicht einzusehen, dass ein Mensch, der eigentlich normalgewichtig ist, große Schwierigkeiten beim Abnehmen hat.  

  Was Sie beim Abnehmen beachten sollten:
Um einen dauerhaften Gewichtsverlust zu erreichen, muss Fettsubstanz abgebaut werden. Muskelmasse, die stoffwechselaktiv ist, darf dabei nicht verloren gehen. Damit außerdem Antriebskraft und Leistungsfähigkeit erhalten bleiben, dürfen die wertvollen, schnell verfügbaren Energiereserven (Glykogen) im Muskel und in der Leber nicht angegriffen werden. Die Konzentration des Zuckers im Blut muss auch während einer Diät konstant bleiben. Es kommt sonst zu Konzentrationsschwächen und Schwindelgefühl. Damit der Stoffwechsel reibungslos ablaufen kann und die Abwehrkräfte des Körpers nicht geschwächt werden, muss die Versorgung mit lebensnotwendigen Nährstoffen auch während der Diät gesichert sein. Gesundes Abnehmen heißt also nicht nur, Kalorien einzusparen, sondern es ist verbunden mit einer Ernährungsumstellung und mehr sportlicher Betätigung.
 


ERNÄHRUNGSBERATUNG GERSCHEWSKI